nach oben

AIDS

ist die gefährlichste Geschlechtserkrankung unserer Tage. Bei entsprechendem Verdacht oder bei risikoreicher Lebensweise (häufiger wechselnde Sexualpartner) sollte unbedingt im konkreten Fall oder routinemäßig alle drei Monate ein HIV-Test durchgeführt werden. Hierzu ist lediglich eine Blutentnahme erforderlich, die Testergebnisse werden selbstverständlich mit höchster Diskretion behandelt. Im Falle einer HIV-Erkrankung kann heutzutage bei rechtzeitiger Therapie die Lebenserwartung um Jahrzehnte verlängert werden.

Syphilis